Letztes Feedback

Meta





 

Ich hatte bis vor einigen Jahren, sowas wie einen besten Freund.
wir lernten uns in der Grundschule kennen. Also kennen wir uns schon sehr lange.
Damals war ich nicht all zu schön. Brille, Zahnspange.
Das typische Nerd child eben.
Erst in der 5ten klasse fing es langsam an.
Ich bekam eine schönere Brille und die Zahnspange brauchte ich auch nicht mehr.
Irgendwann fing ich mich an, anders zu Stylen. Sehr Kindsgerecht. Das ist natürlich klar.
Aber mein bester Freund hatte mir als erstes Komplimente zu meinen Aussehen gemacht und ich wurde auch in der Schule weniger gehänselt / gemobbt.
Zum Glück, kann ich nur erleichternd wiedergeben.
In der 6ten Klasse sprachen mich auch einige Jungs freundlich an.
Ob ich nicht was mit ihnen Unternehmen wollte. So Naiv wie ich war stimmte ich zu.
Es hat auch Spaß gemacht, aber mein BF hat mich immer gewarnt, das sie mich nur ausnutzen wollten.
So verging die Zeit.
In der 7ten klasse merkte ich, dank eines Fotos, das ich doch gar nicht so Schlecht aussehe.
In der 8ten fingen die Jungs an mich anzuhimmeln. Im Jahr davor trauten sie sich nicht mich Anzusprechen. Bis auf meinen BF natürlich.
Er machte Ständig Fotos und Zeichnungen von mir.
Mich störte das nicht. Mir gefiel es.
Jedenfalls in der 8ten Klasse ging es richtig los.
Mein Körper veränderte sich auch.
Wie mein BF sagte: "Zu einer Bombe." Ich muss immernoch lächeln, wenn ich daran zurück denke.
Ich wurde in diesem Jahr zur klassenschönsten Gewählt. Nicht Offiziell, aber trotzdem hat mich das Gefreut.
Boah, wie alt war ich denn da?
Aber das wurde immer schlimmer.
Ich merkte schnell wie oft erst Mann mir hinterher sah und dann auch einige und dann mehr Mädels.
Auf einer Klassenfahrt habe ich dann ausversehen einigen die Köpfe verdreht.
Ausversehen, wie geht denn das? Fragtm an sich bestimmt.
Ich schwöre ich habe nicht geflirtet, sondern war wie immer.
Dennoch bekam ich von 4 Jugs und 2 Mädchen Liebesgeständnisse.
Oh mein Gott, dachte ich mir. Was zum Geier?
Ich reagierte darauf nicht. Ich wollte ihnen ja keine hoffnungen machen.
Obwohl ich da meinen ersten Kuss hatte.
Er wurde mir eher aufgezwungen.
Ich habe doch von der jungen Frau erzählt die mich im Wald geküsst hat.
So ähnlich lief das auch hier ab. Nur das Sie älter war.
So als wie ich jetzt bin.
Das ist doch Fake, kann man jetzt sagen. Ja... für mich aber nicht.
Das war alles zu viel für mich. Also blieb ich den Rest der Klassenfahrt im Zimmer.
Ich habe da meine jetzige beste Freundin kennen gelernt. Die zu 100% Hetero ist. Aber trotzdem immer wieder sagt, wie schön ich doch Aussehe.
Mein BF war incht begeistert von meiner Erzählung und glaubte mir auch nicht.
Warum sollte eine 20 Jährige ein Mädchen küssen das ca 6 Jahre jünger war als sie?
Seit dem hatte ich mich komplett verändert.
Ich sah welche Wirkung ich auf andere habe und nutzte das Schamlos aus.
Hausaufgaben? Arbeit? bessere Zensur? Etwas Essen? egal was es war.
Ich bekam es. Ich war die Schulschönste.
Heute denke ich, ich hätte das nie tun sollen. Ich bin, zum Glück viel zurückhaltender Geworden.
Oh wie vielen ich den Kopf verdreht habe und wie viel Beziehungen ich hatte.
Heute komme ich mir vor wie eine Bordsteinschwalbe.
Zum Glück hat sich das gelegt.

Ich wollte doch darauf zu Sprechen kommen wieso ich einen Besten Freund hatte?
Das ist nicht so Leicht zu erklären.
Ich habe ihn wohl als einzigsten nie richtig angemacht.
Das hat ihn wohl gestört.
Zumal er wirklich auf mich Stand.
Sein Unterleib verriet es mir Deutlich. Sehr sogar.
Er wollte mich wohl beeindrucken. Mich hat es nie gestört.
Irgendwann ging es zu weit. Er wollte etwas was ich ihn nie geben wollte.
Das lies ich mir eine Zeit lang gefallen. Aber irgendwann nicht mehr.
Ich zog um und brach den Kontakt ab.
Danach habe ich mich wieder verändert.
Das ist jetzt ca 3 Jahre her.

30.7.16 18:08

Letzte Einträge: Vorstellung + erste Geschichte, Badetag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen